Top definition
1. Bedeutung: Die Unfähigkeit einer Frau Feuchtigkeit in der Vagina zu produzieren.

2. Bedeutung: Verallgemeinert auch: Die Angst einer Frau davor Geschlechtsverkehr auszuüben.

Das Wort "Sausen" (in diesem Falle von Angst nicht Feierei(!) ) kann also entweder auf einen, trotz Paarungswilligkeit, trockenen Zustand der Vagina bezogen werden, oder auf eine spontane Umentscheidung der Frau, den Paarungsakt nicht zu vollziehen. In letzterem Falle spielt die Feuchtigkeit der Vagina keine primäre Rolle.

Wissenschaftler untersuchen derzeit den Zusammenhang von Muschisausen und neurologischer Nervosität.
Beispiel 1
Frau A: "Hey na? Hattest du gestern Nacht Sex mit dem Typen?
Frau B: "Nein es hat leider nicht geklappt. Er hat alles probiert aber ich hatte sehr starkes Muschisausen und wurde nicht feucht."

Beispiel 2
Frau A: "Hey na? Hattest du gestern Nacht Sex mit dem Typen?

Frau B: "Nein, zuerst wollte ich unbedingt. Aber als es dann dazuführte habe ich plötzlich Muschisausen bekommen und bin gegangen. Ich glaube, der ist doch nichts für mich."
by everything_knoblauch March 14, 2014
Get the mug
Get a Muschisausen mug for your cousin Nathalie.